Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /customers/webs/271605/www/volkersfreunde/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191 Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /customers/webs/271605/www/volkersfreunde/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191 Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /customers/webs/271605/www/volkersfreunde/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194 Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /customers/webs/271605/www/volkersfreunde/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194 Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /customers/webs/271605/www/volkersfreunde/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197 Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /customers/webs/271605/www/volkersfreunde/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197 Jugendmedientage 2008 in Mainz » volkersfreunde

Jugendmedientage 2008 in Mainz

Fernseh- und Medieninteressierte können sich jetzt noch für die Jugendmedientage 2008 anmelden. Und Jugendlich ist man ja bekantlich bis 27.

Bewege Bilder – Bewege die Welt

Zusammen mit 500 Jugendlichen anderen jungen Menschen wollen wir es wissen!  Welche Ideen stecken im täglichen Fernsehprogramm und wer entwickelt sie? Bei den Jugendmedientagen wollen wir die Sendepalette kritisch beäugen und die Zukunft des Fernsehens mit Profis zusammen planen.

Die Teilnehmer der Jugendmedientage 2008 beschäftigen sich mit der aktuellen Situation des deutschen Fernsehens und der zukünftigen Entwicklung dieses Massenmediums. Hat das klassische Fernsehen überhaupt noch Chancen gegen das viel trendigere und interaktivere Medium Internet oder bewegen sich über kurz oder lang alle Bilder ins Netz?

Diese Frage wird auf unseren Symposien heiß diskutiert werden. Denn nur auf den Jugendmedientagen kommen die Teilnehmer mit professionellen Medienmachern, Journalisten, Fernsehproduzenten, Onlineredakteuren und Politikern ins Gespräch. Die Trends der Branche im Online- und internationalen Bereich stehen zur Debatte und werden sicher gründlich hinterfragt.

Bewege deine eigenen Bilder!

In vielen Workshops könnt ihr selbst Bilder bewegen. Unter Anleitung professioneller Medienmacher bringt ihr selbst Ideen ein und verarbeiten die Inhalte von Podien und Diskussionsrunden in Medienbeiträge aller Art – Print, Podcast, Vodcast und Foto. Auch über den Einstieg in die Medienwelt werdet ihr während der vier Tage alles erdenkliche erfahren.

Abgerundet werden die Jugendmedientage durch kulturelle Veranstaltungen, Networking-Möglichkeiten, Partys und eine Medienmesse, die einen Ausblick in verschiedene Ausbildungs- und Einstiegsmöglichkeiten geben soll. Fest steht schon jetzt: die Veranstaltung wird sicher auch in diesem Jahr wieder viele Menschen bewegen!

Kommentare sind geschlossen.