Medienproduktion Berlin 2007

2 Kommentare

Unter dem Titel “Expansion und Mobilität – Geschäftsmodelle, Technologien und neue Anwendungen” findet am Freitag, 7.Dezember 2007 in der Berlinischen Galerie zum zweiten Mal die Veranstaltungsreihe “Medienproduktion Berlin” statt. Im Mittelpunkt dieser Tagung stehen aktuelle Fragen der “modernen Produktion, Integration, Distribution und Archivierung von Mediencontent”. Ausrichter sind unter anderem die FHTW und TU Berlin, denn die Veranstaltung richtet sich unter anderem auch an Studenten.

Bei einer Online-Anmeldung bis zum 3.12.07 ist die Teilnahme kostenfrei. In meinen Augen auf jeden Fall eine überlegenswerte Angelegenheit für all diejenigen, die an einem vollen Programm (10-18 Uhr), kostenloser Pausenversorgung und freiem Eintritt in das Kunst- und Fotografie-Museum interessiert sind.

Weitere Informationen – u.a. ein vollständiges “Programm” – gibt es hier:
http://inka.fhtw-berlin.de/mp/

Einweihungsfeier bei Simi

1 Kommentar

Wer morgen, Samstag, 24. November, abends noch nichts sinnvolles vor hat, ist ganz herzlich zur Einweihungsfeier unserer neuen WG in Friedrichshain eingeladen. Die Vorbereitungen zur grooßen Party sind bereits in vollem Gange und jeder, der Lust auf Bier gutes fränkisches Bier, Karaoke-Singen und tolle Stimmung hat, kann gerne vorbeischauen.

Weitere Informationen, Anfahrtskizze und eine Anmeldefunktion findet ihr auf folgender Webseite:

http://party.simonburkard.de

“Zur Hölle”

2 Kommentare

Am kommenden Donnerstag, dem 15.11.2007, findet im Pergamonmuseum die Eröffnungsveranstaltung für eine neue Ausstellung zum Thema “Zur Hölle – Auf dem Weg zur Unterwelt der Antike” statt. Dies ist eine von Archäologie-Studenten selbst erstellte Ausstellung.

Wer also Interesse an archäoligischen Funden und Ausstellungen hat, oder sowieso mal einen Besuch im Pergamonmuseum geplant hat, der sei herzlich dazu eingeladen.

Update: Da die staatlichen Museen in Berlin ab 18 Uhr frei zugänglich sind, würde ich vorschlagen, dass sich alle willigen um 18 Uhr am Pergamonmuseum treffen.

23. Kurzfilmfestival

Kommentare sind ausgeschaltet

Wie ihr hoffentlich in unserem Twitter gelelesen habt, wir waren heute im Babylon:Mitte und haben uns ein paar deutsche Kurzfilme reingezogen. Gute Idee haben wir uns heute nachmittag gesagt…
weiter lesen »

Überwachung vs. Freiheit vs. Datenschutz

Kommentare sind ausgeschaltet

ÜberwachungskamerasDie Freiheit soll geschützt werden, dazu benötigen wir Überwachung, die wiederum den Datenschutz einschränkt – alles nicht so einfach… Fakt ist, dass es seit vorgestern den weithin umstrittenen neuen Reisepass gibt, der auch das Foto und die Fingerabdrücke des Inhabers auf einem RFID-Chip speichert. Und ab Januar 2008 soll ein Gesetz in Kraft treten, das die sechmonatige Speicherung der Verbindungsdaten von Telefon, Handy sowie E-Mail und Internet vorschreibt. weiter lesen »

Feuerwerk schauen – Festival of Lights

Kommentare sind ausgeschaltet

Bild von der Webseite vom FestivalHeute Abend sollte man gegen 22.00 Uhr in Richtung Alexanderplatz in den Himmel schaun. Gucken geht auch. Heute Abend wirdmdann das “Festival of Lights” mit einem großen Feuerwerk eröffnet. Die nächsten zwei Wochen werden dann “weltberühmte historische Wahrzeichen und Orte Berlins, wie das Brandenburger Tor, der Funk- und der Fernsehturm, werden spektakulär mit Licht, Events, Projektionen und Feuerwerk in Szene gesetzt”.

Viel spaß dabei

Web 2.0 Expo Berlin 2007

1 Kommentar

Ich hab mich eben bei der Web 2.0 Expo Berlin 2007 angemeldet wer auch kommen will kann sich mit dem Code MLXQBE39 anmelden. Für umsonst ist das doch ne nette Sache. Wer kommt noch mit? Den Code habe ich hier gefunden… Kann sein dass er nur heute funktioniert… probiert es einfach aus…

Freiheit statt Angst – Demo gegen die Vorratsdatenspeicherung

8 Kommentare

Gestern fand in der berliner Innenstadt die Demo unter dem Motto “Freiheit statt Angst – Stoppt den Überwachungswahn!” statt. Laut Veranstallter waren bis zu 2000 8000 15000 Teilnehmer anwesend. Soweit uns bekannt, nehmen die klassischen Medien von diesem Event kaum Notiz. Einzig heise.de hat zwei interessante Artikel von der Demonstation. Wir wollen die Möglichkeit nutzen und unsere Eindrücke beschreiben. Hier ein paar interessante Feststellungen: weiter lesen »

FHTW auf der IFA – Imagsorter und Othello

Kommentare sind ausgeschaltet

Unser Standvom 31. August bis 5.9. stellt die FHTW in Halle 5.3 Stand 13 die beiden Projekte Imagsorter und Othello vor. Wer auf der Funkaustellung ist sollte auf jeden Fall vorbeischaun und die brandneue dritte Version des Imagesorter bei uns ausprobieren und Hintergründe erfahren. Wir erklären außerdem Hintergründe zum Projekt Othello.

Norwegen – Panoramen und weitere Fotos

Kommentare sind ausgeschaltet

hier ein paar Impressionen aus norwegen…

Mehr Fotos gibt es in Susi`s blog

weiter lesen »

imi.Showtime() SoSe07

Kommentare sind ausgeschaltet

Am Sonnabend war die imi.Showtime() für dieses Semester in HG 238 und 239. Um 11.00 Uhr haben sich die Projekte mit Vorträgen kurz vorgestellt, danach gabs ein kostenloses Buffet für alle von Subway. Im Anschluss war dann die “Messe”: man kann zu den Projektständen gehen, die Dinge dort selber ausprobieren und weitere Informationen bekommen. Oder einfach nur Süßigkeiten.

weiter lesen »

Couchsurfing Extreme

7 Kommentare

Freitag 22.06.2007, irgendwo in Berlin. 4 Verrückte erschaffen ein Phänomenon…

weiter lesen »

Nützliche Links: Baden

2 Kommentare

Wir haben ein paar nützliche Links gefunden:

Wenn ihr weitere Links findet, schreibt sie einfach in die Comments…

“Abwässer in Berliner Seen”

Kommentare sind ausgeschaltet

Der Tagesspiegel warnt vor einer vorübergehenden Verunreinigung in Berliner Badeseen. Aufgrund der vielen Niederschläge sollen Abwässer in diverse Bademöglichkeiten gespült worden sein. Eine natütliche Reinigung kann bis zu 2 Wochen dauern. Under erster Testsee wird nicht direkt erwähnt, kann aber auch betroffen sein.

Die komplette Meldung

Der große Badereport No.1

2 Kommentare

Am 12.06 : Butzer See

Volkersfreunde unterwegs auf der Suche nach Abkühlung. In diesem Jahr-100-Sommer mit den ultimativen Badetipps in Berlin. Hier unser erster Test – der Butzer See in Kaulsdorf. Idyllisch gelegen entpuppte er sich als wahre Alternative für die kurze Abkühlung zwischendurch…

Panorama

weiter lesen »