Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /customers/webs/271605/www/volkersfreunde/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191 Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /customers/webs/271605/www/volkersfreunde/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191 Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /customers/webs/271605/www/volkersfreunde/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194 Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /customers/webs/271605/www/volkersfreunde/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194 Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /customers/webs/271605/www/volkersfreunde/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197 Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /customers/webs/271605/www/volkersfreunde/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197 Abschlussprojekte Mete II » volkersfreunde

Abschlussprojekte Mete II

An dieser Stelle wollen wir die im Kurs Medientechnik II entstandenen Projekte zusammentragen und kurz vorstellen.

(Bitte ergänzt direkt im Beitrag euer Projekt bzw. benachrichtigt uns…)

DCTVis

DCTVis ScreenshotDas Projekt DCTVis hat das Ziel der Visualisierung der 2D-Diskreten Cosinus Transformation, welche Teil des JPEG-Standards ist, zu realisieren. Dabei geht es darum, Bilder in 8×8 Blöcke zu unterteilen und die in diesem Block enthaltenen Bildinformationen mit Hilfe von sogenannten Koeffizienten zu multiplizieren bzw. deren gewichtete Basisbilder zu überlagern. Hierbei wird sich die Schwäche des menschlichen Auges zu Nutze gemacht, welches sehr hohe Frequenzen bzw. Schwingungen gar nicht wahrnimmt. Diese Bildinformation können dann als irrelevante Teile entfernt und somit eine sehr gute Komprimierung erreicht werden.

Link zum Applet:
http://www.f4.fhtw-berlin.de/~s0517903/DCTVis/dctvis.html

Link zur Kurzpräsentation: http://www.f4.fhtw-berlin.de/~s0517903/DCTVis/presentation/DCTVis.pdf

ColorJ

Hierbei geht es um die Erforschung der Unterschiede zwischen menschlicher Farbwahrnehmung und dem technisch normierten RGB-Farbraum: Farbunterschiede werden von Menschen anders wahrgenommen, als sie im RGB-Farbraum berechnet werden. Um trotzdem für das menschliche Auge die ähnlichsten Farben zu finden, werden viele Daten aufgenommen und ausgewertet. Durch die Ergebnisse können die Unterschiede systematisch beschrieben werden.

Link zum Applet:
http://home.fhtw-berlin.de/~s0518155/ws07/colorJ/test.html

Link zur Kurzpräsentation:
http://home.fhtw-berlin.de/~s0518155/ws07/colorJ.pdf

Vektorquantisierung

Grundidee der Vektorquantisierung ist eine Komprimierung des Ausgangsbildes, indem man versucht, Original-Bildblöcke, also Bildvektoren, auf einen kleinen Satz an “Repräsentanten”-Bildblöcken möglichst fehlerfrei abbildet. Dies wird erreicht indem man zuvor die Repräsentaten-Vektoren – gespeichert in einem Codebuch – durch Trainingsvektoren trainiert und so an das zu komprimierende Bild anpasst. Das Ziel des Projekts war die Entwicklung eines Java-Applets, das diesen Komprimierungsprozess visualisiert. Neben Einstellungsmöglichkeiten zu Blockgröße und Codebuchlänge erlaubt das Applet auch einen individuellen Bildblockvergleich von Original- und Codebuchvektor.

Link zum Applet:
http://www.f4.fhtw-berlin.de/~s0518048/VQuant/

Link zur Kurzpräsentation:
http://www.f4.fhtw-berlin.de/~s0518048/VQuant/Quantisierung_Präsi.pdf

Link zum Ausstellungsplaket (DINA3):
http://www.f4.fhtw-berlin.de/~s0518048/VQuant/Quantisierung_Plakat.pdf

Bewegungstracking

<info>

Link zum Applet:
http://www.bbojko.de/?p=28

Link zur Kurzpräsentation:

HDR – Implementierung

Ziel war es aus einer Belichtungsreihe von Fotos die jewels gut belichteten Bereiche herauszufiltern und dann zu einem Bild zusammenzufügen. Wir benutzen dabei 2 Verfahren, auf der einen Seite filtern wir alle zu dunklen und zu hellen Bereiche heraus (Helligkeitsverfahren) zum zweiten nutzen wir die Kontraste in den Fotos um herauszufinden ob Bereiche eine richtige Belichtung ausweisen…

Link zum Applet& zur Kurzpräsentation:
http://www.f4.fhtw-berlin.de/~s0518008/hdr/

Tags: , ,

Kommentare sind geschlossen.