Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /customers/webs/271605/www/volkersfreunde/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191 Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /customers/webs/271605/www/volkersfreunde/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191 Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /customers/webs/271605/www/volkersfreunde/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194 Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /customers/webs/271605/www/volkersfreunde/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194 Warning: mysql_real_escape_string(): No such file or directory in /customers/webs/271605/www/volkersfreunde/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197 Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /customers/webs/271605/www/volkersfreunde/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197 OLPC XO-PC angefasst » volkersfreunde

OLPC XO-PC angefasst

Unser Studiengang besitzt jetzt einen OLPC und ich hatte heute die Möglichkeit mit dem kleinen Gerät etwas herumzuspielen. Ich muss schon sagen das ist schon ein tolles Gerät. Hier ein kleiner Bericht zu dem XO den viele warscheinlich eher als “100$ Laptop” kennen. Wenn ihr Fragen habt, scheut nicht sie als Kommentar abzuliefern :).

Verarbeitung:

Das Gerät ist recht ordentlich verarbeitet und man merkt dass die Entwickler sich Mühe geben das Gerät staubsicher zu bauen. Das Gehäuse ist 100% Hartplastikplastik und recht solide auch wenn man darauf herumdrückt. Alle Anschlüsse sind hinter den “W-Lan Ohren” versteckt und somit gut geschützt.

Display:

Das Display ist echt ein Traum. 800*600 im Farbmodus und sage und schreibe  1200*900 im Schwarz-Weiß Modi ohne Hintergrundbeleuchtung. Bei 7,5 Zoll ist das scharf wie Nachbars Lumpi. Echt ein Traum, und bei grellem Licht im S/W Modi echt super zu lesen. Es lässt sich um 180 Grad Drehen und ermöglicht so den “Playstation portable mode” wie Frido ihn nennt bzw den EBook Mode.

Ein und Ausgabe

Die Tastatur ist erwartungsgemäß winzig und bieted einem Erwachsenen mit großen Fingern nicht wirklich Freude. Aber wir sind ja auch nicht Zielgruppe… Ansonsten kann man sich warscheinlich daran gewöhnen, als Erst PC wird der XO warscheinlich keinem Entwickler dienen. Die Tasten sind mit allen möglichen Doppelt- und Dreifachbelegungen der verschiedenen Sprachen ausgestatted, was es manchmal etwas schwierig macht den Unterstrich etc zu finden aber das ist warscheinlich reine Gewöhnungssache. Die F Tasten wurden durch ersetzt durch Funtkionstasten für die verschiedenen GUI Modi und Helligkeit/Lautstärke etc… Es gibt eine “Hand” Taste von der ich nicht weiß was sie macht.

Neben dem Display befinden sich die “Playstation” Knöpfe. Leider konnte ich sie mit keinem Spiel nutzen und ich habe es nicht hinbekommen sie zum Bewegen der Maus zu nutzen. Das wäre ein nettes Feature, dann könne man im Ebook Modus mit der Maus arbeiten.

Ansonsten gibt es 3 USB, Mic, Kopfhörer und eine Webcam eingebaut. Die Auflösung ist natürlich nicht überragend aber als Spielzeug durchaus brauchbar. Nicht zu vergessen WLAN (WPA fähig) und ein SD Kartenslot (siehe Fotos).

Fazit

Es ist schon ein kleiner süßer Laptop, ich hätte so einen gerne in der Grundschule gehabt. Man sollte sich ernsthaft überlegen ihn anstatt des EEE PC als Spielzeug anzuschaffen. Das Display schlägt den ASUS um Längen und ich denke ein Ubuntu bekommt man auch für den OLPC, ansonsten bleibt es aber ein Spielzeug, bzw Probierstation für Entwickler

Tags: , , , , ,

Kommentare sind geschlossen.